Marcell Hungerbühler

eidg. dipl. Zahnarzt, MHA
Mitglied SSO

Notfall?

Erfahren Sie was Sie bei einem Notfall tun sollten »

Ausbildungsbetrieb - wir machen Profis

Endodontologie

Wurzelbehandlung Zahn
Die Endodontie umfasst das Gebiet der Wurzelkanalbehandlung, sei dies konservativ, d.h. durch die Zahnkrone, oder chirurgisch an der Zahnwurzel (Wurzelspitzenresektion, Hemisektion, Wurzelamputation).
Bei der Endodontie geht es um die vollständige Entfernung der Weichteile (Gewebe mit Nerven und Blutgefässe) aus den Wurzelkanälen und das dichte Abfüllen dieser Kanäle mit Zementen. Dadurch wird verhindert, dass sich in Hohlräumen im Zahn Bakterien ansiedeln, die eine Entzündung verursachen können.

Behandlung von Zahnunfällen: Bei Zahnunfällen kann eine Wurzelbehandlung angezeigt sein, wenn der Zahnnerv durch den Unfall in Mitleidenschaft gezogen wurde.