Marcell Hungerbühler

eidg. dipl. Zahnarzt, MHA
Mitglied SSO

Notfall?

Erfahren Sie was Sie bei einem Notfall tun sollten »

Ausbildungsbetrieb - wir machen Profis

Parodontologie

Ab und zu können hartnäckigen Zahnfleischprobleme auftreten und in diesen Fällen muss anschliessend an die übliche dentalhygienische Vorbehandlung eine Parodontalbehandlung angefügt werden. Diese erfolgt in enger Zusammenarbeit von Patient, Zahnarzt und Dentalhygienikerin.

Die Parodontolgie umfasst somit die Erkrankungen des Zahnhalteapparates und deren Behandlung mit dem Ziel die Zahnbettentzündung zu stoppen und im besten Fall die teilweise Knochenregeneration des Zahnhalteapparates zu erreichen.

Dabei können verschieden Therapien zur Anwendung kommen:

Konservative Therapien wie Zahnreinigung, Medikamenten, Spülungen
Parodontalchirurgische Methoden (operatives Aufklappen des Zahnfleisches und Reinigung der Zahnwurzeloberfläche unter Sicht)